ArtNr.: 3943308044

Lichtwechsel

Andrea Ecker

Sprichwörtlich auf Knopfdruck gerät das Leben der Bankangestellten Nina aus seinen geordneten Bahnen. Als sie einen Überfall durch Auslösen des Polizeialarms stört, wird sie von den drei maskierten Räubern verschleppt, die statt der entgangenen Beute nun Lösegeld fordern. In einem Keller festgehalten, schwankt Nina ständig zwischen Hoffnung und Angst. Menschenwürdige Behandlung wechselt mit kaum zu ertragender Brutalität – bis die verlangte Lösegeldsumme endlich gezahlt wird. Doch frei ist sie damit noch nicht.

Zwischen den Fronten einer fast tödlichen Auseinandersetzung gefangen, wird Nina zur Flucht mit zwei ihrer Entführer gezwungen, muss immer wieder neuen Gefahren ins Auge blicken und entdeckt dabei vollkommen fremde Seiten an sich. Seiten, die sie mehr und mehr von ihrem alten Leben entfernen, sie gleichermaßen verstören und faszinieren.